Historical Weapons Combat

HISTORICAL WEAPONS COMBAT ist eine von drei Säulen der WEAPONS COMBAT SYSTEMS entwickelt und gelehrt von Grand Master Lars Lind.

Verwurtzelt in jahrzehntelangem Training und intensiver Beschäftigung sowohl mit Latosa Escrima als auch WingTsun entwickelte GM Lars Lind in eben so langer Auseinandersetzung mit dem europäischen historischem Fechten ein System, das alle drei Richtungen vereint.

 

Vielfältige Inspiration auf dem Weg zu den Weapons Combat Systems™ verdankt GM Lars Lind  vorallem Wegbegleitern wie GM Rene Latosa, GM Bill Newman, Master Steve Tappin, John Waller und Guro Bernt Schubert.



KUNST DES FECHTENS - DEUTSCHLAND greift das Historical Weapons Combat-System als eine Trainingsgrundlage auf und verwendet es als fakultatives Graduierungssystem.

 

 

WEAPONS COMBAT SYSTEMS